Hier das Menü öffnen

Teilstück-Erklärung Schweine-Schopf

Der Schweineschopf, auch Hals, Kamm oder Schopfbraten genannt, ist die vordere Verlängerung des Kotelettstrangs. Er ist leicht von Fett durchwachsen und daher besonders saftig und aromatisch. Ohne Knochen wird Schopf als Bratenstück zum Schmoren oder in Scheiben als Steak zum Grillen oder Braten verwendet.

teilstueck-schwein-Schweine-Schopf

Zurück zur Übersicht

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. In Ihren Browsereinstellungen können Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK