Hier das Menü öffnen

Knuspriger Lauch-Speck Kuchen

mit Speck und Lauch

Knuspriger Lauch-Speck Kuchen

 

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten {für 4 Portionen als Hauptspeise}:

 Für den Teig:

  • 400 g Weizenmehl
  • 4 TL Backpulver
  • 250 g Joghurt
  • 100 ml Öl
  • 1 Ei {Größe M}
  • 1 TL Salz
  • 1 Schuss Wasser {entspricht 3 EL}

Für den Belag:

  • 400 g Lauch
  • 200 g Hütthaler Karreespeck
  • 100 g rotes Pesto {zum Bestreichen}
  • etwas Olivenöl

Zubereitung:

 Für den Teig: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Den Porree waschen und in Ringe schneiden. Den Speck würfeln. Das Backblech einfetten und den Backofen auf 175°C Heißluft vorheizen. Den Teig mit dem roten Pesto bestreichen, mit dem Speck und dem Lauch belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In den vorgeheizten Backofen für 25-30 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

Mit etwas gutem Olivenöl beträufelt noch warm servieren.

Hütthaler - Cooking Catrin kocht einen knusprigen Lauch-Speck Kuchen

 

Das Video zum Rezept:

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. In Ihren Browsereinstellungen können Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK