Hier das Menü öffnen

Rind-Pfeffersteaks klassisch

Rindersteaks grob nudelig schneiden. Etwas Kokosfett in der Pfanne erhitzen und die Streifen kurz und scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und im Bratenrückstand fein gewürfelte Zwiebel, blättrig geschnittene Champignons und in feine Streifen geschnittene Essiggurken mitrösten. Mit etwas Suppe oder Fond ablöschen und mit Sauerrahm binden. Nach Geschmack mit Zitronensaft und etwas edelsüßem Paprikapulver verfeinern.

Beilagen-Tipp: Nudeln oder Reis.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. In Ihren Browsereinstellungen können Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK