Hier das Menü öffnen

Mediterraner Panzanella

mit Schweinefleisch

Mediterraner Panzanella mit Schweinefleisch

Zubereitungszeit: flotte 25 Minuten
Menge: 4 Portionen als Vorspeise // 2 Portionen als Hauptspeise

Zutaten:

  • Ca. 350-300 g Weißbrot {Ciabatta, Focaccia…}
  • 250 g Schweinefleisch
  • ½ große rote Zwiebel
  • 2 Stück Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 250 g Tomaten
  • 175 g Borettane Zwiebeln
  • 8 EL Olivenöl
  • 5-6 EL Rotweinessig
  • Salz & Pfeffer
  • einige Blätter Basilikum
  • ¼ Bund Petersilie
  • 40 g Parmesan

Zubereitung:

  1. Das Brot in Würfel schneiden und das Fleisch in Scheiben schneiden, danach am vorgeheizten Grill von beiden Seiten grillen.
  2. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Brotwürfel darin knusprig rösten. Die Zwiebel schälen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch putzen, schälen und fein würfeln.
  3. Die Tomaten waschen, putzen und halbieren. Die Zucchini waschen, vom Strunk befreien und in Scheiben schneiden.
  4. Die Zucchinischeiben zusammen mit den Zwiebeln in einer Pfanne anrösten. Die Zucchini-Zwiebel-Mischung zusammen mit dem Brot, den Tomaten, den eingelegten Zwiebeln und dem Knoblauch in eine große Schüssel geben.
  5. Basilikum und Petersilie waschen, grob hacken und dazu geben.
  6. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Olivenöl und Rotweinessig marinieren.
  7. Ordentlich durchrühren und mindestens eine Stunde lang an einem kühlen Ort durchziehen lassen.
  8. Vor dem Servieren mit reichlich Parmesan garnieren.

Huetthaler Rezept panzanella mit schweinemedaillons

Das Video zum Rezept:

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. In Ihren Browsereinstellungen können Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK