Hier das Menü öffnen

One-Pot Pasta „Alfredo“

Mit Schinken

Wir finden: Pasta geht immer!
Und wenn sie dann noch easy in der Zubereitung ist und Hütthaler-Schinken beinhaltet, dann kann nichts mehr schief gehen!

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 350 g Pasta {z.B. Fetuccine oder Penne}
  • 200 g Schinken
  • 250 g Champignons
  • 75 g Erbsen {tiefgekühlt}
  • 1 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Becher Hühnerbrühe {entspricht 240 ml}
  • 1 Becher Schlagobers {entspricht 240 ml}
  • 150 g geriebenen Parmesan
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie

 

Zubereitung:

Zwiebel & Knoblauch schälen und fein hacken. Champignons waschen, putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch in einem Topf kurz glasig dünsten, die Champignons hinzugeben. Den Schinken fein würfeln und mit den Erbsen in den Topf geben, kurz mit dem Gemüse mit anbraten. Mit Gemüsebrühe und Schlagobers aufgießen und die Pasta hinzufügen. Zum Kochen bringen, Deckel drauf geben, die Hitze reduzieren und für 10-15 Minuten köcheln lassen bis die Pasta al dente ist, dabei immer wieder umrühren, sodass nichts anbrennen kann. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die One Pot Pasta mit frisch geriebenem Parmesan und gehackter Petersilie garniert servieren.

Cookting Catrin kocht One Pot Pasta "Alfredo"

 

Unser Video zum Rezept:

Mahlzeit ihr Lieben!

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. In Ihren Browsereinstellungen können Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK